This is Google's cache of http://www.rhetorik.ch/Aktuell/09/03_21/index.html. It is a snapshot of the page as it appeared on Oct 9, 2019 03:36:59 GMT. The current page could have changed in the meantime. Learn more.
These search terms are highlighted:blocher
Full versionText-only versionView source
Tip: To quickly find your search term on this page, press Ctrl+F or ⌘-F (Mac) and use the find bar.
rhetorik.ch aktuell: Einsatzgruppe Tigris
Rhetorik.ch

Knill+Knill Kommunikationsberatung

Knill.com
Aktuell Artikel Artikel Inhaltsverzeichnis Suche in Rhetorik.ch:

www.rhetorik.ch aktuell: (21. Mar, 2009)

Einsatzgruppe Tigris

Rhetorik.ch Artikel zum Thema:
Die "Weltwoche" berichtet am 18. März von einer "Einsatzgruppe TIGRIS". Im Artikel "Die Tiger von Bern" von Daniel Ammann heisst es "Die Bundeskriminalpolizei baut sich heimlich eine schwerbewaffnete und millionenteure Kampfeinheit auf ohne politischen Auftrag, ohne transparentes Budget und ohne parlamentarische Kontrolle."

Das Bundesamt für Polizei nimmt schon am 19. März Stellung und meint, es handle sich nicht um eine geheime Einheit ohne politischen Auftrag. Der Bericht widerspricht den Behauptungen der Weltwoche.
Weltwoche: "Sie nennen sich stolz "Die Tiger". Sie tragen Maschinenpistolen mit modernsten Zielgeräten. Sie trainieren ihre Einsätze mit Laserwaffen in einer Hightech-Schiessanlage, wie sie in der Schweiz einmalig ist. Sie tragen schwarze Kampfanzüge und Leichthelme in Spezialanfertigung. Sie verfügen, sagt einer, der es weiss, über "das beste und teuerste Material, das es derzeit zu kaufen gibt". Sie sind daran, sich Präzisionsgewehre für Scharfschützen zu beschaffen. Sie sind die geheime "Einsatzgruppe Tigris" der Bundeskriminalpolizei (BKP).
Presse vom 21. März:
Nachtrag vom 25. März: Nach einem Strohfeuer in den Medien "Supercops!", ist die Sache klarer: die 2004/2005 aufgebaute Gruppe hat bisher 130 Einsätze geleistet. Es handelt sich nicht um eine Geheimgruppe. Alle politischen Akteure seien über Tigris im Bild gewesen. Quelle. Die Weltwoche vom 25. März titelt "Die Tiger" tarnen sich jetzt als Tigerli", stellt dem entgegen, dass die Parlamentarier davon nichts wussten, die kantonalen Polizeidirektoren davon nichts wussten und mehrere kantonale Polizeikommandanten davon nichts wussten. Der Artikel stellt aber befriedigt fest: "Das Parlament wird jetzt, endlich, die Einsatzgruppe beobachten und begleiten."

Rhetorik.ch 1998-2011 © K-K Kommunikationsberatung Knill.com