This is Google's cache of http://www.rhetorik.ch/Aktuell/09/10_18/index.html. It is a snapshot of the page as it appeared on Sep 26, 2019 23:12:16 GMT. The current page could have changed in the meantime. Learn more.
These search terms are highlighted:imageschlägtfakten
Full versionText-only versionView source
Tip: To quickly find your search term on this page, press Ctrl+F or ⌘-F (Mac) and use the find bar.
rhetorik.ch aktuell: Image schlägt Fakten
Rhetorik.ch

Knill+Knill Kommunikationsberatung

Knill.com
Aktuell Artikel Artikel Inhaltsverzeichnis Suche in Rhetorik.ch:

www.rhetorik.ch aktuell: (18. Okt, 2009)

Image schlägt Fakten

Rhetorik.ch Artikel zum Thema:
Quelle Aus der Sendung "Einstein" vom Schweizer Fernsehen vom 26. Februar 2009
Christian Fichters Team an der Universität Zürich ist auf Imageforschung spezialisiert. Eine Untersuchung des Teams wurde im Scheizer Fernsehen am 26. Februar 2009 in der Sendung "Einstein" gezeigt. Sie illustriert, dass sowohl beim Medienkonsum als auch in der Politik Vorurteile stark beeinflussen.

SP-Präsident Christian Levrat und SVP-Präsident Toni Brunner sprechen beim ersten Experiment einen identischen Text in die Kamera. Die Leute werden gefragt, ob der Text mit der politischen Position übereinstimmt. In einem zweiten Experiment wird ein Text einerseits als "Blick"-Text andererseits als "NZZ"-Text Probanden zum Lesen gegeben. Die Leute müssen die Seriosität des Artikels bewerten.


Die Experimente bestätigt die wohlbekannte Tatsache:

Die Glaubwürdigkeit einer Aussage hängt von der Person oder dem Format ab. Sowohl die Person als auch die Präsentation beeinflussen den Inhalt wesentlich. Fakten werden durch die Person oder die Darstellung gefärbt.



Rhetorik.ch 1998-2011 © K-K Kommunikationsberatung Knill.com